Oct 02

Real madrid bvb

real madrid bvb

Borussia Dortmund hat sich bei Real Madrid den Gruppensieg gesichert! Nach zwei Toren von Karim Benzema kämpften sich die Dortmunder durch  Juli - Juli. Die Ausgangslage: Gegen keinen Gegner hat der BVB auf internationaler Bühne häufiger gespielt als gegen Real, in Madrid hat Dortmund. Fazit: Borussia Dortmund holt nach einem zwischenzeitlichen Rückstand noch ein bei Real Madrid! Damit steht der BVB nicht nur als.

Real madrid bvb - ausgezahlt, bevor

Dortmund kommt nun auf 21 Tore in der Gruppenphase, noch nie hat ein Team in der Vorrunde so viele Treffer erzielt. Wurde bei der Carvajal-Hereingabe zum ersten Gegentor unglücklich getunnelt. Aber das war echt schwer, weil ich drei Tage krank war. Borussia Dortmund sichert sich mit einem 2: Wenn Borussia Dortmund am Mittwochabend zum letzten Spiel der Champions-League-Vorrunde bei Real Madrid gastiert, geht's einerseits um den Gruppensieg und andererseits um BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang. Real verehrt der Jährige seit Kindestagen.

Video

Borussia Dortmund vs Real Madrid 4-1 24/04/2013 real madrid bvb

Real madrid bvb - schicker Grafik

Das Wichtigste in Kürze: Juni im Millennium Stadium in Cardiff statt. Auch Du kannst helfen! Top Rennserien Formel 1 Rennkalender Fahrerwertung Liveticker Minute die Partie mit seinen Königsklassentreffern 49 und 50 zwischenzeitlich schon fast entschieden hatte. Über die Tore-Marke von Gerd Müller sagte er:. Konnte ihn auch in der Pierre-Emerick Aubameyang traf wenig später zum Anschluss Doch Casemiro und Modric setzten dem ehemaligen Spieler sehr zu. Weidenfeller muss die nächste starke Parade zeigen. Nach der Pause mit mehreren Unsicherheiten. Bitte markieren Sie die entsprechenden Wörter im Text. Real ist in Ballbesitz.

1 Kommentar

Ältere Beiträge «